Types of cookies we use on furnto.de: Session cookies are necessary to keep a connection between your computer and a website / application running. This is the case, for example, with the customer center and the shopping cart, which you cannot use if you have turned off cookies in your browser. Session cookies are deleted again when you close your browser.


 

Fakten über Leder

Allgemeines

SÄMTLICHES von uns verwendetes Leder ist ECHTES Rindsleder. Die Rohhäute stammen von europäischen oder südamerikanischen Tieren und werden in Gerbereien in Südamerika und Europa
aufbereitet. Wir verwenden keinen Lederfaserstoff, der aus Lederfasern und Bindemitteln mit einer Vinyl-/Kunststoffoberfläche besteht. Dabei „erinnert“ also nur die Rückseite an Leder

WIR VERWENDEN KEINEN LEDERFASERSTOFF ..... wenn man den überhaupt als „Leder“ bezeichnen kann.

Es Was soll man wählen?

Kann schwierig sein, das richtige Material zu wählen. Darum haben wir in der nachfolgenden Tabelle versucht, die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien darzustellen
 
Deckgefärbtes
Basic Select
Semi-Anilin
Luxury
Reines-Anilin
Elmo Baltique
 Oberflächenschutz  Sehr gut  Gut  Keine / kaum einer
 Aussehen  Ständig  Unterschiedlich  "Lebendig / natürliche"
 Sitzkomfor  Gut  Besser  Am Besten
 Preis  Niedrigster segment  Mittel segment  Obere segment

Für mehr als 95 % der von uns hergestellten Kissen (und auch Umpolsterungen) verwenden wir deckgefärbtes oder Semianilinleder!

Die vorstehende Tabelle dient ausschließlich als Hinweis. Es können weitere Lederarten vorkommen, die wir nicht in unserer Auswahl haben und die nicht in diese Tabelle passen

Deckgefärbtes geprägtes Leder (Basic Select Leder)

Deckgefärbtes, geprägtes Leder hat einen Oberflächenschutz erhalten, der ihm eine gleichmäßige Oberfläche gibt.  Durch die starke Oberfläche erhält das Leder auch praktische Eigenschaften. Das Leder kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, und eventuelle verschüttete Flüssigkeiten (außer Lösungsmitteln) hinterlassen bei schneller Entfernung, keine Flecken. Allerdings macht die starke Oberflächebehandlung das Leder steifer als beispielsweise Semianilinleder und reines Anilinleder.

Semi-Anilinleder (Luxury Leder)

Semi-anilinleder ist Leder mit einer leichten Oberflächenbehandlung, das aber nach wie vor seine eigene Getreide hat. Daher kann das Oberflächeaussehen dieses Leders variieren.  Semi-anilin wirkt nicht ganz so steif wie deckgefärbtes Leder, aber auch hier hinterlässt verschüttete Flüssigkeiten (außer Lösungsmitteln) bei schneller Entfernung keine Flecken.

Reines Anilinleder (Elmo Baltique Leder)

Reines Anilin leder ist das näheste, das  Sie zu rohem Naturleder bekommen können. Diese Lederart hat keinen oder nur einen sehr geringen Oberflächenschutz, der es auch anfällig für Gebrauchsspuren und Fettflecken macht.  Verschüttete Flüssigkeiten hinterlassen Spuren auf diesem Leder, die mit der Zeit jedoch schwächer werden. Es wird oft gesagt, dass das Leder eine Patina erhält. Das ist ein Ausdruck dafür, dass das Leder verwendet wird und die Spuren dieser Verwendung sichtbar werden. Aufgrund der geringen oder fehlenden  Oberflächebehandlung ist dieses Leder auch geschmeidiger und weicher und bietet einen hervorragenden Sitzkomfort an.  Dieses Leder sollte man wählen, wenn man einen natürlichen Look bevorzugt und gleichzeitig die praktischen Eigenschaften nicht unbedingt benötigt.